Inngaufest in Rohrdorf

Über 5000 Trachtler beim farbenfrohen Festzug

+

Rohrdorf - Auch am Sonntag war am Rohrdorfer Gaufest wieder so einiges geboten. Nach dem Kirchenzug und dem Gottesdienst fand der Festzug statt. Stolze 5.300 Trachtler nahmen daran teil.

Der Wiesböck-Anger mit vielen Schatten spendenden Obstbäumen war ein idealer Ort für einen Gottesdienst anlässlich des 80. Geburtstags des Trachtenvereins Achentaler Rohrdorf, den dieser in Verbindung mit dem heurigen Gautrachtenfest des Bayerischen Inngau-Trachtenverbandes feierte. Pfarrer Robert Baumgartner verglich in seiner Predigt die Trachtler mit Bienen, nicht zuletzt ob ihres Fleißes, der in ganz besonderer Weise bei den Festvorbereitungen und bei den Mitgliedern des Festvereins und beim Gauverband zu spüren und zu sehen war.

Annähernd 4.000 Trachtlerinnen und Trachtler sowie Musikantinnen und Musikanten machten sich schon am morgen zusammen mit den Fahnenabordnungen auf den Weg zur Kirche, am Nachmittag zum Festzug waren dann stolze 5.300 Teilnehmer gemeldet.

Kirchenzug Gaufest Rohrdorf

Festzug Gaufest Rohrdorf

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser