Grund für Rückzug von Bayern-Arzt und Polizeieinsatz in Traunstein

Das sind die meistgelesenen Artikel des Tages

Landkreis - Es war wieder einiges los am Mittwoch in unserer Region. Hier finden Sie unsere meistgelesenen Artikel des Tages.

  • Darum musste Bayern-Arzt Dr. Braun wirklich gehen: Das Thema Mannschaftsarzt ist beim FC Bayern München seit jeher pikant. Deshalb wirft der Rückzug von Dr. Volker Braun – offiziell aus freien Stücken – einige Fragen auf. Denn es könnte alles ganz anders gewesen sein.
  • Vier Männer festgenommen - kein Rauschgift gefunden: Am Mittwochmorgen durchsuchten rund 60 Polizeibeamte die Asylbewerberunterkunft in der Seuffertstraße. Hintergrund ist ein bei der Polizeiinspektion Traunstein laufendes Ermittlungsverfahren wegen Rauschgifthandels mit Cannabisprodukten.
  • Polizisten stoppen 19-Jährigen wegen großer Beule in Hose - und können nicht glauben, was sie sehen: Ein angetrunkener 19-Jähriger ist der Polizei in Darmstadt nicht nur wegen seiner Aggressivität, sondern auch wegen „einer deutlichen Ausbeulung in seiner Hose“ aufgefallen.
  • Immenser Schaden: Lkw-Zugmaschine wird auf A94 ein Raub der Flammen:  Am Mittwochmorgen ist es auf der A94 zu einem folgenschweren Zwischenfall gekommen. In Fahrtrichtung München geriet ein Lkw in Vollbrand. Die Zugmaschine brannte dabei völlig aus.
  • Fahrerin verliert Kontrolle - Pferdeanhänger mit Pferd kippt um: Zu einem Verkehrsunfall ist es am Mittwochnachmittag gegen 13 Uhr auf der AÖ16 bei Marktl gekommen.
  • Frau kassiert 100 Absagen auf Bewerbungen - bis sie Detail weglässt:  Eine Frau auf Jobsuche bewarb sich auf über 100 Stellen - und bekam nur Absagen. Dann entschied sie sich, ein Detail aus ihrem Bewerbungsschreiben zu streichen.
  • Das ist die neue 60-Tonnen-Brücke zum Krankenhaus:  Sie verändert das Bild am Krankenhaus ganz erheblich: Die Verbindungsbrücke vom neuen Parkhaus zur Klinik über der Wolkersdorfer Straße.
  • Noch mehr Staus wegen Lkw-Blockabfertigungen?: Könnten Lkw-Bockabfertigungen bei Kufstein mit intensiven Staus auf bayerischer Seite künftig der Regelfall werden? Der Tiroler Landeshauptmann Günther Plattner zumindest schaltet gegen den Freistaat Bayern auf Kampfmodus.
  • Hochschwangere (21) im Güterzug aufgegriffen: Die Bundespolizei hat am Dienstag (7. November) sechs Personen am Rosenheimer Bahnhof in Gewahrsam genommen. Sie hatten versucht, mit Güterzügen unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Unter ihnen befand sich auch eine hochschwangere Frau.
  • Oscar-Geheimnis in Holzkirchen gelüftet: Vor knapp vier Wochen starb Herbert Strabel in Holzkirchen. Was viele nicht wussten: Der Kulissenbauer hat einst den wichtigsten Filmpreis der Welt gewonnen - und mit nach Oberbayern gebracht.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Collage (dpa/ AKI)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser