Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Seehofer begrüßt schnelle Mixa-Nachfolge

+
Der neue Oberhirte des Bistums Augsburg, Konrad Zdarsa.

München - Positve Reaktionen auf die Wahl von Bischof Konrad Zdarsa aus der Bayerischen Staatskanzlei: Ministerpräsident Horst Seehofer sprach sich für den neuen Augsburger Oberhirten aus.

Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat die schnelle Ernennung eines Nachfolgers für den zurückgetretenen Augsburger Bischof Walter Mixa durch den Papst begrüßt. “Ich freue mich für die Gläubigen des Bistums Augsburg, dass sie so schnell einen neuen Hirten bekommen“, sagte Seehofer am Donnerstag nach Angaben der Staatskanzlei. “Der Leitspruch von Bischof Konrad Zdarsa aus dem Epheserbrief “Denn er ist unser Friede“ ist ein gutes Programm für die anstehenden Aufgaben im Bistum Augsburg“, fügte er hinzu. “Ich heiße den neuen Bischof in Bayern herzlich willkommen und freue mich auf ein baldiges persönliches Kennenlernen.“

dpa