Schwertransporter in Flammen: A 9 blockiert

Hormersdorf - Ein brennender Schwertransporter hat in der Nacht zum Dienstag kurzzeitig zu einer Teilsperrung der Autobahn 9 Richtung Berlin geführt.

Weil Rauch aus dem Motorraum seines Fahrzeuges emporstieg, parkte der Fahrer kurz vor Hormersdorf im Nürnberger Land auf dem Seitenstreifen und koppelte den Auflieger mit einem 100 Tonnen schweren Generator ab. Dann ging die Zugmaschine in Flammen auf und brannte vollkommen aus. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. Während der Löscharbeiten der Feuerwehr wurde die Fahrbahn gesperrt. Es entstand ein Schaden von 4000 Euro. der Fahrer blieb unverletzt.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser