Schwerer Unfall auf A96 bei Mindelheim

Horror-Crash: Münchner hebt mit SUV ab und prallt gegen Brücke!

+
  • schließen

Mindelheim/Unterallgäu - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagmorgen auf der A96 bei Mindelheim (Unterallgäu). Ein Mercedes-Fahrer kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Er erlitt schwere Verletzungen.

Kurz vor der Abfahrt Mindelheim (Lkr. Unterallgäu) verlor der Fahrer eines Mercedes-Geländewagen aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. In der Folge kam der Münchner von der Fahrbahn ab.

Den eisigen Untergrund am Fahrbahnrand nutze sein Gefährt als eine Art Sprungschanze. Durch die enorme Wucht des Aufpralls wurde das Auto fünf Meter nach oben gegen die Brücke und das Brückengeländer geschleudert und kam entgegengesetzt der Fahrtrichtung im Bankett unterhalb der Brücke zum Stehen. Das berichtet die Polizei. 

Der Aufprall war so stark, dass der Motorblock aus dem Fahrzeug gerissen wurde. Der Pkw-Lenker musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen werden. Wegen der Landung des Rettungshubschraubers musste die A96 komplett gesperrt werden.

Der Gesamtschaden bei dem Unfall beläuft sich laut ersten Schätzungen der Polizei auf ca. 110.000 Euro.

mh/Pressemitteilung Polizeipräsidium Schwaben

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser