Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schwerer Unfall auf B304 bei Edling

Obingerin (66) nach Überschlag mit Auto schwer verletzt

+
  • Martina Hunger
    VonMartina Hunger
    schließen
  • Martin Weidner
    Martin Weidner
    schließen

Edling - Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstag gegen 9.45 Uhr auf der B304 ereignet. Ein Renault rammte einen Daihatsu. Dabei wurde eine Frau (66) aus Obing schwer verletzt. Ein Wagen überschlug sich sogar. *Verkehrsmeldungen*

UPDATE, 16.45 Uhr - Pressemeldung Polizei

Am Dienstagvormittag befuhr eine 66-jährige Dame aus Obing mit ihrem Daihatsu die B304 in Fahrtrichtung München. Auf Höhe Brandstätt fuhr die 80-jährige Unfallgegnerin aus Edling mit ihrem Renault die B304 von Brandstätt kommend und wollte anschließend ihre Fahrt in Richtung Albaching fortsetzen. 

Die Fahrerin des Renault übersah beim Überqueren der B304 die von rechts kommende Obingerin mit ihrem Daihatsu. Es kam zum Zusammenstoß. Die Edlingerin erfasste die Obingerin an deren hinteren linken Kotflügel. Der Renault überschlug sich daraufhin und knallte gegen einen Baum. Der auf dem Dach liegende Pkw wurde durch Ersthelfer aufgerichtet. Die Dame wurde durch die Feuerwehr und den hinzukommenden Rettungsdienst aus dem Fahrzeug befreit. 

Auto rast nach Kreuzungs-Crash weiter in einen Baum

 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf
 © gbf

Die 80-jährige Edlingerin wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Weniger Glück hingegen hatte die Dame aus Obing, welche schwer verletzt in ein Krankenhaus transportiert wurde. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens konnte die Bundesstraße nicht vollständig gesperrt werden. Der Verkehr staute sich in beide Fahrtrichtungen.

UPDATE, 11.20 Uhr: Vollsperre an B304 aufgehoben

Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Festzustehen scheint nur, dass an einer Kreuzung miteinander kollidiert sein sollen. Zur Anzahl und zum Zustand der Verletzten gibt es derzeit noch keine neuen Angaben. 

An der Unfallstelle laufen inzwischen bereits die Aufräumarbeiten. Die Vollsperre konnte aufgehoben werden. Allerdings kommt es in beiden Richtungen noch zu starken Verkehrsbehinderungen, da der Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbei geführt wird.

Die Erstmeldung

Gegen 9.45 Uhr hat sich ein schwerer Unfall auf der B304 bei Edling ereignet. Laut ersten Informationen von vor Ort ist Höhe Abzweig nach Brandstätt offenbar ein Auto gegen einen Baum gekracht. Dabei soll eine Person eingeklemmt worden sein, die jedoch zwischenzeitlich bereits von den Einsatzkräften befreit werden konnte. Informationen darüber, wie viele bzw. wie schwer die am Unfall beteiligten Personen verletzt wurden, liegen derzeit noch nicht vor.

Auch der Unfallhergang ist momentan noch unklar. Laut ersten Informationen unseres Reporters könnte ein Vorfahrtsverstoß ursächlich für den Unfall gewesen sein. Die B304 von München Richtung Wasserburg ist derzeit auf Höhe Oberhub in beide Richtungen komplett gesperrt. 

Weitere Informationen und Bilder folgen!

mh/gbf

Kommentare