Altötting

Schwerer Unfall mit drei beteiligten Autos

Auf der alten B 12 hat sich am Montagnachmittag, 20. April, ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrezeugen ereignet. Eine Person wurde dabei schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich um 15.30 Uhr zwischen Altötting und Teising. Eine Person wurde dabei eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Schwer verletzt wurde sie mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Wie es zu dem Unfall kam, ist bisher noch nicht bekannt.

Zur Fotoserie

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser