Motorrad-Fahrer lebensbedrohlich verletzt

Peterskirchen/Tacherting - Ein Motorrad-Fahrer ist beim Überholen mit einem entgegenkommenden einen Pkw gekracht. Der 27-Jährige wurde vom Motorrad geschleudert und lebensbedrohlich verletzt.

Am Mittwochabend ist es zwischen Peterskirchen und Tacherting zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Motorrad-Fahrer ist beim Überholen mit einem entgegenkommenden Pkw zusammengekracht.

Schwerer Motorrad-Unfall

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 27-Jährige von seinem Motorrad geschleudert und dabei lebensbedrohlich verletzt. Er musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Fotodesign Lamminger

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser