+++ Eilmeldung +++

Aufstellung

Rückschlag für FC Bayern: Alaba fällt gegen Real aus

Rückschlag für FC Bayern: Alaba fällt gegen Real aus

73-Jährige schwebt in Lebensgefahr

Schock-Video aufgetaucht! Rentnerin in Nürnberg brutal getreten

  • schließen

Nürnberg - Auf offener Straße hat am Mittwoch vergangener Woche in Nürnberg ein Mann eine 73 Jahre alte Frau brutal zusammengeschlagen. Im Netz kursiert nun ein Video, das die schockierenden Szenen zeigt.

Es sind schockierende Szenen aus Nürnberg, die jetzt in einem privaten Video aufgetaucht sind. Die Aufnahmen, die unter anderem auf YouTube kursieren, soll ein Gastwirt gemacht haben. Sie zeigen, wie am Mittwoch vergangener Woche eine 73-jährige Rentnerin brutal von einem Afrikaner (23) geschlagen und getreten wird. Die Frau erlitt dabei Trümmerbrüche und schwebt seither in Lebensgefahr. Dass sie überhaupt noch lebt, dürfte das Verdienst von Passanten sein, die dazwischen gingen und den Täter festhielten. Der ließ sich später widerstandslos von der Polizei festnehmen.

Urplötzlich holt der Mann aus und schlägt der Frau mit Wucht ins Gesicht, diese geht zu Boden. Dann dreht der Angreifer um und geht ein paar Meter weg – scheinbar, um von der Frau abzulassen. Doch das Gegenteil ist der Fall, er holt Anlauf und tritt der Rentnerin barfuß gegen den Kopf – wieder mit voller Wucht.

Zunächst war die Identität des Mannes unbekannt. Auf unserem Partnerportal tz.de lesen Sie, was über den inzwischen Festgenommenen bekannt ist.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © screenshot youtube

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser