Nur schnell Zigaretten holen: Frau überschlägt sich mit Auto

Burggrub - Dass Zigaretten gesundheitsschädlich sind, ist hinlänglich bekannt. Diese Erfahrung musste jetzt auch eine 32-Jährige aus Thüringen machen.

Auf dem Weg zum Zigarettenholen hat sich die Frau mit ihrem Wagen mehrfach überschlagen. Die 32-Jährige aus der Nähe der thüringischen Stadt Sonneberg kam nach Angaben der Polizei am frühen Montagmorgen in der Nähe von Burggrub (Landkreis Kronach) in einer langgezogenen Kurve von der Fahrbahn ab. Ihr Wagen fuhr rund 100 Meter an der Böschung entlang und überschlug sich mehrfach.

Die Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ein Alkoholtest ergab 0,9 Promille. Den Schaden an ihrem Fahrzeug bezifferte die Polizei auf rund 15 000 Euro.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser