Vor Diskothek in Schliersee

Bad Feilnbacher (20) brutal zusammengeschlagen - weil er im Weg war!

Schliersee - Am 14. Dezember zwischen 0:30 Uhr und 1 Uhr, kam es auf dem Parkplatz vor dem Spinnradl am Spitzing zu einer brutalen Körperverletzung.

Ein 20-jähriger Bad Feilnbacher half mit seinen beiden Freunden einem Mädchen, das mit ihrem 1er BMW im Schnee stecken geblieben war. Nach der kurzen Schiebeaktion kam es noch zu einer Konversation mit dem Mädchen im Ausfahrtsbereich des Parkplatzes, sodass kein weiterer Pkw ausfahren konnte. 

Offenbar durch diese kurze Verzögerung sehr erzürnt, stieg ein Mitfahrer eines wartenden Pkw aus dem Fahrzeug und attackierte den Feilnbacher so massiv, dass dieser mit schweren Gesichtsverletzungen, unter anderem Brüche, im Krankenhaus behandelt werden musste. 

Der Täter flüchtete anschließend mit seinen Freunden in einem unbeleuchteten Klein-Pkw und blieb unerkannt. Obwohl etliche Personen diesen Vorfall beobachtet haben müssen, rief niemand die Polizei, sodass es erst im Nachgang zur Anzeige kam. Die Polizei bittet dringend, Zeugen, die diesen Vorfall beobachtet haben, sich bei der Polizei Miesbach, unter 08025 / 299-0, zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Miesbach

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser