+++ Eilmeldung +++

Das Rock-Comeback 2018 in München

Rockavaria meldet sich mit einem Paukenschlag zurück!

Rockavaria meldet sich mit einem Paukenschlag zurück!

Ausweichmanöver endet im Bach

+

Schleching - Riesenglück hatte ein junger Mann, der mit seinem Auto auf der B307 einem Reh auswich. Er überschlug sich und landete im Bach. Das Auto ging fast vollständig unter.

Am Samstagabend, 21.09.2013, gegen 21.25 Uhr versuchte ein 24-jähriger Fahrzeuglenker aus Schleching mit seinem Pkw auf der B 307, Höhe Emperbichl, einem die Fahrbahn überquerendes Reh auszuweichen. Dabei kam er zuerst in Schleudern und im weiteren Verlauf nach rechts von der Fahrbahn ab und im angrenzenden Bach auf dem Dach zum Liegen.

Auto fliegt in Bach

Dabei versank der Pkw fast vollständig im Wasser. Die Feuerwehren Schleching und Unterwössen konnten den Fahrzeuglenker, der sich wegen einer klemmenden Türe nicht selbst befreien konnte, weitgehend unverletzt rechtzeitig bergen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Feuerwehren waren mit insgesamt 42 Mann im Einsatz.

Pressemeldung Polizei Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser