Auf Höhe Hochstätt

Gefährlich überholt: Lkw und Auto auf der B15 gestreift

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schechen - Puh, das war verdammt knapp: Weil ein Kastenwagen-Fahrer völlig rücksichtslos überholte, hätte es auf der B15 beinahe einen schweren Unfall gegeben. Die ganze Geschichte:

Bereits am Freitag, 23.10.2015, gegen 10.35 Uhr befuhren ein Lkw-Fahrer und ein Fahrer mit einem weißen Kastenwagen die B15 von Rosenheim nach Wasserburg. Kurz nach Schechen (Hochstätt), bei der dortigen Brücke, versuchte der Kastenwagen-Fahrer plötzlich den Lkw trotz Gegenverkehr zu überholen. Da der Gegenverkehr von dem Fahrer unterschätzt wurde, zog dieser plötzlich wieder nach rechts und fuhr hierbei leicht gegen das Führerhaus des Lkw.

Nach dem Zusammenstoß zog der Kastenwagen-Fahrer jedoch wieder nach links und streifte - laut Aussage des Lkw-Fahrers - ebenfalls einen entgegenkommenden Wagen. Das entgegenkommende Auto fuhr jedoch weiter. Glücklicherweise kam es zu keinen schwerwiegenden Schäden bzw. Personenschäden.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben bzw. der geschädigte Pkw-Fahrer, werden gebeten,sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter der Nummer 08031/200-0 zu melden.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser