Facebook-Video geht viral

"Wollte aussehen wie die Profis" - Bub (7) zieht sich Zahn mit Eishockeyschläger

  • schließen

Salching - Weil er wie ein richtiger Eishockey-Profi aussehen wollte, zog sich der kleine Sidney (7) seinen Milchzahn mit Hilfe eines Schlägers und Puck selbst. Das Video sorgt derzeit für viele Lacher im Internet:

Ein Video auf Facebook sorgt derzeit für Aufsehen. "Sidney wollte endlich aussehen wie die Profis", schreibt Yvonne Stüllenberg, Mutter des Jungen. Sie veröffentlichte den Clip im Netz. Deshalb stellte sich der Eishockey-Fan mit einem Trikot auf die Straße und band einen Faden um seinen wackligen Milchzahn und um den Puck. Danach schoss der Siebenjährige mit den Puck weg und zog sich dabei den Zahn selbst. 

Die Familie lebt in Salching bei Straubing. "Sidney hat mich drei Tage genötigt, dass er sich so seinen ersten Zahn ziehen durfte", sagt Mama Yvonne gegenüber pnp.de. Und er setzte sich erfolgreich durch.

Auch die Straubinger Tigers teilten den Beitrag auf ihrer Facebook-Seite. "Zahnarzt mal anders", schreibt der Verein mit einem Lachsmiley. Zahlreiche Usern haben das Video mittlerweile geliked und geteilt. "Ganz schön mutig der Kleine. Hut ab!", kommentiert ein User unter den Beitrag. "Die Zahnfee war schon da", schreibt Mutter Yvonne auf die Nachfrage eines Facebook-Nutzers. Was Sidney allerdings erhalten hat, ist nicht bekannt.

ma

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Screenshot Youtube

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT