S-Bahn Nürnberg-Fürth startet am Samstag

Nürnberg - Noch in dieser Woche sollen die S-Bahnen auch zwischen Nürnberg und Fürth fahren. Bislang hat ein zentrales Teilstück gefehlt, weil es Probleme mit dem Gleis gab.

“Geplant ist am Samstagmorgen den Betrieb aufzunehmen, so dass die S-Bahn dann von Bamberg über Fürth und Nürnberg nach Hartmannshof durchfährt“, sagte ein Bahnsprecher am Donnerstag.

Das zentrale Teilstück der Linie S1 war zum Start des erweiterten S-Bahn-Netzes am vergangenen Sonntag noch nicht freigegeben worden, weil das eigens für die S-Bahn gebaute Gleis nicht fertig geworden war.

Die S1 fährt deshalb zurzeit noch auf zwei nicht mit einander verbundenen Teilabschnitten; Fahrgäste müssen zwischen Bamberg und Hartmannshof zweimal umsteigen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser