Nach Fall von offener Tuberkulose

Rosenheimer Screeningstelle für Flüchtlinge könnte wieder öffnen

Rosnenheim - Vielleicht öffnet die Gesundheits-Screeningstelle für Flüchtlinge in Rosenheim bald wieder.

Aktuell laufen entsprechende Gespräche zwischen Sozialministerium und den Verantwortlichen in der Stadt, so Radio Charivari. Die Screeningstelle war erst letzte Woche geschlossen worden. Bei ihr erhielten ankommende Flüchtlinge einen ersten kurzen Gesundheitscheck. Bei einer der letzten Untersuchungen war bei einem Mann offene Tuberkulose festgestellt worden. Daraufhin wurden Stimmen laut, die Screeningstelle doch nicht zu schließen.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser