Fahrplanabweichungen und Schienenersatzverkehr

MERIDIAN: Sperrung des Bahnhofs Holzkirchen

Rosenheim/Holzkirchen - Wegen Bauarbeiten wird der Bahnhof Holzkirchen vom 10. bis 13. Juli gesperrt. Auf der Strecke Holzkirchen-Rosenheim kommt es deshalb zu Fahrplanänderungen.

Wegen Bauarbeiten der DB Netz AG ist der Bahnhof Holzkirchen vom 10. Juli bis zur Nacht 12./13. Juli gesperrt. Auf der Strecke München-Holzkirchen-Rosenheim kommt es daher zu Fahrplanänderungen:

  • Die Züge verkehren ab München Hbf bis Deisenhofen und ab Kreuzstraße bis Rosenheim
  • Durch die längere Fahrzeit der Busse verändern sich die Reisezeit sowie die Abfahrts- und Ankunftszeiten der Züge. Bitte berücksichtigen Sie dies in Ihrer Reiseplanung und nehmen Sie gegebenenfalls einen Zug früher.

Es gelten in den Bussen dieselben Fahrscheine wie in den Zügen.

Strecke (München Hbf) - Holzkirchen – Rosenheim:

Zwischen Holzkirchen und Kreuzstraße wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Als Ersatz für die durchgehenden Züge von und nach München Hbf verkehren die Busse von Kreuzstraße nach Deisenhofen und umgekehrt durchgehend. Reisende aus dem Mangfalltal können auch den MERIDIAN über Rosenheim nach München nutzen, um den Schienenersatzverkehr zu umgehen.

Im Internet stehen die abweichenden Fahrpläne auf www.der-meridian.de zum Herunterladen zur Verfügung. Fahrgäste können sich vor Reiseantritt beim 24h MERIDIAN-Servicetelefon unter +49 (0) 8024 997171 informieren. Aktuelle Informationen zur Betriebslage finden Reisende darüber hinaus immer unter www.der-meridian.de.

Pressemitteilung MERIDIAN

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser