Am 14. Juli in Rosenheim

Sommerfestival startet mit Teenie-Schwarm und Kaisermania

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Mark Foster

Rosenheim – Tausende von Fans im Mangfallpark, ein Teenie-Schwarm und eine „Kleine Kaisermania“ und sicher eine tolle Stimmung: das Rosenheimer Sommerfestival 2017 startet am 14. Juli verheißungsvoll in eine neue Auflage.

Los geht es am Freitag mit dem ausverkauften Konzert von Mark Forster, besonders bei jüngerem Publikum der deutsche Superstar schlechthin und derzeit beim VOX-Tauschkonzert zu sehen. Spätestens seit seinem Erfolg mit dem Album „Bauch und Kopf“ und der Single „Au Revoir“ aus diesem Album ist Forster aus der deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken. 

Als Support stimmt Nachwuchskünstlerin Amanda ab 19 Uhr die Besucher auf mitreißendes Konzert ein. Einlass ist ab 17 Uhr.

Am Samstag, 15. Juli wird Schlagerkönig Roland Kaiser ab 19.30 Uhr seine Fans nicht nur mit seinen Klassikern „Joana“ oder „Dich zu lieben“ begeistern. Einlass ist ab 17.30 Uhr. 

Roland Kaiser

Am Sonntag heißt es beim großen OVB-Familientag: Riesen-Spaß bei freiem Eintritt für Jung und Alt! Ab 11 Uhr gibt es Spiel, Vergnügen und viel Musik bis in den Abend. Achtung: Für das Konzert mit Roland Kaiser sind nur noch wenige Tickets zu haben! 

Die Abendkasse hat ab 16.30 Uhr geöffnet. Sie befindet sich am Haupteingang an der Rathausstraße. Zwei weitere Eingänge befinden sich am Nebeneingang Rathausstraße direkt an der Mangfall und an der Innstraße. Die Sicherheitsvorkehrungen wurden verstärkt, Handtaschen und Rucksäcke dürfen nicht auf das Gelände gebracht werden. Alle Hinweise dazu und zu den übrigen Regelungen gibt es im Internet unter www.rosenheim-sommerfestival.de.

Pressemitteilung Rosi Raab PR-Agentur

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser