„E-Commerce ROcks“: Medienforum, Magento, Marketing

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Bei dem Seminar lernten Händler, wie man seine Ware am besten im Internet anbietet.

Rosenheim – Im OVB Medienforum drehte sich am Donnerstagabend beim Seminar „E-Commerce ROcks“ alles um das Thema Online-Shops.

Mehr als 30 Gäste sind am Donnerstag der Einladung der twofour gefolgt und lauschten einem Vortrag zum Thema E-Commerce.

Jean-Pierre Daniel Hief, erfolgreicher Betreiber des Online-Shops myElisa.com aus München, informierte die Besucher über Chancen und Risiken des Online-Handels. Er selbst stammt ursprünglich aus dem stationären Einzelhandel und kennt die Probleme, die sich den Einzelhändlern bezüglich des Internet-Handels stellen, genau. Von der Entscheidung, welche Zahlungsweisen angeboten werden und deren Einbau in das Shop-System über das individuelle Design des Shops bis hin zur Auswahl des passenden Paketdienstes konnte Hief Tipps geben. Auch in die Technik – Shopsystem Magento – gewährte der Münchener anhand seines eigenen Shops Einblick und zeigte, wie und wo die Produkte eingepflegt werden oder auch eine Anbindung an große Shops wie Amazon eingerichtet werden kann.

Nicht zu unterschätzen ist laut Hief der Umsatz, den stationäre Händler Online künftig machen können. Dementsprechend ist die Kombination aus Online- und Offline-Handel laut seiner Einschätzung das Erfolgsmodell für die Zukunft.

Einzelhändler sollten einen Online-Shop auch als digitales Schaufenster verstehen: Wer seine Waren im Internet präsentiert, kann regionalen Kunden die Kaufentscheidung erleichtern. Aber nicht nur lokale, auch nationale oder internationale Kundenkreise können mit einem Online-Handel erreicht werden. Schließlich ist es, so Hief, „egal, ob der Käufer in München oder Hamburg sitzt“.

Ebenfalls ein Thema des Abends war das Vermarktung des eigenen Shops – denn viele Besucher bedeuten nicht gleichzeitig auch viele Käufer. Der Shopbetreiber erläuterte, wie die Conversions mittels AdWords optimiert werden können und wie man am besten die Werbung für den eigenen Online-Handel startet.

Am Ende des Vortrags von Jean-Pierre Daniel Hief lud twofour-Geschäftsführer Ralf Guggeis die Anwesenden noch zum Rosenheimer Online Forum ein, das am 16. April 2015 stattfindet. Gute Gespräche, rege Diskussionen und Fragen an den Referenten ließen die Veranstaltung dann langsam ausklingen.

Pressemitteilung twofour

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser