Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach acht Jahren

Aus für Rosenheimer Hitzefrei-Festival! 

  • Markus Zwigl
    VonMarkus Zwigl
    schließen

Rosenheim - Nach acht Jahren heißt es Abschied nehmen. 2019 wird es kein Hitzefrei-Festival geben.

Wie das Hitzefrei-Team über ihre Facebook-Seite bekannt gab, wird das Hitzefrei-Festival vorerst nicht mehr stattfinden. Nach reichlichen Überlegungen habe man sich zu diesem Schritt entschieden. Auf ihrer Facebook-Seite erklären die Verantwortlichen diesen Schritt und bedanken sich für die vergangenen Jahre: "Das kommende Jahr wird als kreative Pause genutzt, um Inspiration und Ideen für ein neues Großprojekt im Stadtjugendring zu sammeln. Wir blicken stolz zurück auf die vielen Stunden, die wir verbracht haben, um euch Jahr für Jahr ein Highlight der Rosenheimer Jugend- und Musikkultur bieten zu können."

Um allen Schülern einen super Start in die Sommerferien zu garantieren, veranstaltete der Stadtjugendring jedes Jahr das Hitzefrei-Festival. Insgesamt 12.000 Besucher feierten über 70.000 Stunden auf dem Gelände des Rosenheimer Freibades. 

Die Meldung im Wortlaut: 

Liebe Fans, nach 8 mega geilen Hitzefrei Festivals ist es nun an der Zeit, sich zu verabschieden. Das Hitzefrei Festival wird nach reiflicher Überlegung vorerst nicht erneut stattfinden. Das diesjährige war unser letztes. Das kommende Jahr wird als kreative Pause genutzt, um Inspiration und Ideen für ein neues Großprojekt im Stadtjugendring zu sammeln. 

Wir blicken stolz zurück auf die vielen Stunden, die wir verbracht haben, um euch Jahr für Jahr ein Highlight der Rosenheimer Jugend- und Musikkultur bieten zu können. Wir finden, das ist uns gut gelungen und hoffen, dass ihr genauso viel Spaß auf dem Hitzefrei hattet wie wir bei der Organisation, Planung und Durchführung. 

Mehr als 12.000 Besucher haben mit uns gefeiert und getanzt zur Musik von Größen der deutschen Musikszene, aber auch starken regionalen Acts. Am Ende blicken wir zurück auf eine Menge Spaß, Action, Live Musik und gute Laune! Über 800 ehrenamtliche Helfer haben über die Jahre vor Ort mit angepackt und für einen reibungslosen Ablauf gesorgt. 

Danke sagen möchten wir bei allen, die involviert waren, das Hitzefrei zu dem zu machen, was es war: unser Highlight des Rosenheimer Sommers! Egal ob Besucher, Bands, Sponsoren oder das Orga-Team – Danke für die schöne Zeit. 

Macht es gut! Euer Hitzefrei-Team #goodbyehitzefrei

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion