+++ Eilmeldung +++

Beschluss 

Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft

Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft

Roman wollte in Rosenheim erst gar nicht mitmachen

Witzemeister kommt aus Bruckmühl: Das ist sein Siegerwitz!

+
  • schließen

Bruckmühl/Rosenheim - Oberbayern hat einen Witzemeister, den ersten überhaupt. Er heißt Roman Weber. Der Bruckmühler setzte sich am Samstag in Rosenheim nach drei Stunden und fast 60 Witzen durch. Der Witz dabei: Der Oberspaßvogel ist ein ganz nüchterner Mensch, der Witze in Listen verzeichnet.

Wie unser Partnerportal tz.de berichtet, stand der 47-Jährige, der im "wahren" Leben eigentlich IT-Techniker ist, am Samstagabend im Ballhaus zum allerersten Mal überhaupt in seinem Leben auf einer Bühne. "Anfangs war ich schon sehr nervös und hatte einen ganz hohen Blutdruck, aber dann wurde es besser“, sagt der der tz. Er musste anfangs sogar lange überlegen, ob er überhaupt mitmachen soll. Letztlich sagte er nach einem Anruf des Organisators aber doch zu.

Weber war letztlich einer von sechs Kandidaten, die im Ballhaus in Rosenheim um den Titel kämpften. Drei Stunden lang brachten er und seine Mitstreiter die 400 Zuschauer zum Lachen. In der Jury saßen die Schauspieler und Komiker Markus Langer, Corinna Binzer, Liesl Weapon und Simon Pearce. Die Vier beurteilten die Kandidaten aber nicht nur, sondern gaben auch Kostproben ihres Könnens.

Kurios: Am Tag nach der Meisterschaft hatte Weber Mühe, sich daran zu erinnern, welche Witze er im Finale überhaupt erzählt hatte. Aber dann fielen sie ihm nach und nach wieder ein.

Sein Siegerwitz: Treffen sich drei Männer auf Kur im Thermalbad. Sagt der Erste: „Mei, ich hatte so starke Kreuzschmerzen, doch seit ich hier im Thermalbad bin, sind sie wie weggeblasen.“ Der Zweite sagt: „Ich konnte kaum mehr laufen, nur noch mit Krücken, aber hier im Thermalbad sind die Schmerzen wie weggeblasen.“ Dann sagt der Dritte: „Meine Prostata hatte mir so Probleme gemacht, das mit dem Wasserlassen ging fast gar nicht mehr. Aber jetzt, hier im Thermalbad, läuft es endlich wieder einwandfrei.“

Den kompletten Artikel lesen Sie auf unserem Partnerportal tz.de!

mw

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser