Am Montagnachmittag in Rosenheim

Polizei findet Leiche bei Einsatz in Heilig-Geist-Straße

+
In der Heilig-Geist-Straße kam es am Montagnachmittag zu einem großen Polizeieinsatz.
  • schließen

Rosenheim - Am Montagnachmittag kam es in der Heilig-Geist-Straße zu einem größeren Polizeieinsatz. Jetzt kam heraus: Dabei ist eine tote Person aufgefunden worden!

UPDATE, 10.40 Uhr - Polizeimeldung:

Am Montag fand in der Heilig-Geist-Straße in Rosenheim ein größerer Polizeieinsatz statt. Grund hierfür war der Verdacht eines Tötungsdeliktes nach dem Auffinden einer toten Person. Die eingeleiteten umfangreichen Ermittlungen ergaben jedoch keine Hinweise auf Fremdeinwirkung. 

Am Montagnachmittag fuhren mehrere Streifen der Polizeiinspektion und der Kriminalpolizei Rosenheim zu einer Familie in die Heilig-Geist-Straße. Dort war eine Person verstorben. Nach der Auffindung konnte ein Tötungsdelikt zunächst nicht ausgeschlossen werden. Es wurden umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen und Vernehmungen durchgeführt. Eine, von der Staatsanwaltschaft Rosenheim angeordnete, Obduktion wurde noch in der Nacht im Institut für Rechtsmedizin in München durchgeführt. Die Ermittlungen sowie die Obduktion ergaben jedoch keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Die Erstmeldung:

Wie mehrere User gegenüber rosenheim24.de bereits am Montag geschildert hatten, waren gegenüber des Ignaz-Günther-Gymnasiums mehrere Streifenwagen und auch Beamte in zivil angerückt. Auch Beamte der Spurensicherung waren im Einsatz. Auf Nachfrage war seitens der Polizei zunächst nur zu erfahren, dass der "endgültige Sachverhalt noch nicht geklärt" sei. Eine Person sei verletzt worden, hieß es weiter.

Doch nun ist klar: Bei dem Einsatz ist eine tote Person aufgefunden worden. Dies bestätigte Polizeisprecher Jürgen Thalmeier am Dienstagmorgen auf Nachfrage von rosenheim24.de. Bei dem Toten handelt es sich um einen Mann. "Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, um die genaue Todesursache zu bestimmen", so Thalmeier. Der Tote ist offenbar am Montag im Institut für Rechtsmedizin in München bereits obduziert worden. 

Weitere Details, auch zur Identität des Toten, wo die Leiche genau gefunden wurde und zur Todesursache, wollte die Polizei nach Rücksprache mit der Kripo zunächst nicht bekanntgeben. Offenbar kann auch Fremdeinwirkung noch nicht ganz ausgeschlossen werden.

mw

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser