Neuer Internet-Auftritt der Bundesagentur für Arbeit

Arbeitslosengeldantrag nun online möglich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Die Bundesagentur für Arbeit stellt ihren neuen Internet-Auftritt vor. Ab sofort sind Addresänderungen und Arbeitslosengeldanträge online möglich.

Die Bundesagentur für Arbeit eröffnet ab sofort ihren Kunden mit dem "eSERVICE" die Möglichkeit, eine Adressänderung online zu erledigen oder den Arbeitslosengeldantrag online auszufüllen und auszudrucken. Der elektronische Versand dieses Antrages ist noch nicht möglich, weil die Unterschrift des Kunden auf dem Formular benötigt wird. 

Direkt zu Beginn der Eingaben wird den Nutzern mitgeteilt, welche Informationen sie für das Ausfüllen bereithalten sollen. Zudem stehen sowohl Hilfe- und Hinweistexte als auch spezialisierte Ansprechpartner zur Verfügung, die über eine kostenfreie Hotline erreichbar sind. 

Unter 0800 4 5555 03 von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr findet man Hilfe beim Ausfüllen und auf direkt fachliche und technische Anfragen. Der Formulardienst ist über www.formular.arbeitsagentur.de direkt aufrufbar.

Pressemitteilung Agentur für Arbeit Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser