Nackter Mann kämpfte mit seinem Hemd

Rosenheim - Wieso passt mein Fuß nicht in den Hemdärmel? Diese Frage beschäftigte einen nackten Mann (27) mitten in der Innenstadt. Dann kam die Polizei vorbei...

Der nackte Mann versuchte gerade sich wieder anzuziehen, scheiterte aber dabei seinen Fuß in den einen Ärmel seines Hemdes zu stecken, während ein Arm mit dem anderen Ärmel kämpfte.

Wie sich später herausstellte, handelte es sich um einen 27-Jährigen aus dem Landkreis Rosenheim. Er war erheblich alkoholisiert, ein Test ergab knapp drei Promille.

Durch die tatkräftige Unterstützung der Beamten schaffte er es aber schlussendlich doch seine Kleider wieder anzulegen. Da er aber kein Geld dabei hatte und sich auch sonst kaum auf den Beinen halten konnte, durfte er die Nacht zur Ausnüchterung in der Zelle verbringen.

Warum er nackt durch Rosenheim lief und wo sich der Rest seiner Kleidung blieb, konnte nicht mehr geklärt werden.

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser