Nach dem Auto war auch das Gleichgewicht weg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Erst war das Auto weg, dann das Gleichgewicht: Als ein 25-Jähriger auf der Polizeiwache aufkreuzte, um den Sachverhalt zu melden, fiel er plötzlich um. Der Grund:

Nicht nur sein Auto, sondern auch sein Gleichgewicht verlor ein 25-Jähriger aus Rosenheim, als er in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei der Polizeiinspektion Rosenheim sein Auto als vermisst melden wollte. Während des Gesprächs mit dem Beamten fiel der junge Mann plötzlich um. Auslöser für den Sturz war wohl sein übermäßiger Alkoholgenuss, da er bei dem anschließend durchgeführten Test einen Wert von über zwei Promille erzielte.

Verletzungen trug er durch den Sturz glücklicherweise nicht davon. Er wurde daraufhin zu seinem Eigenschutz bei der Polizeiinspektion ausgenüchtert. Eine Klärung des Sachverhaltes konnte nicht mehr erfolgen.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser