1000 Tonnen Sperrmüll im Wertstoffhof

  • schließen
  • Weitere
    schließen
1000 Tonnen Hochwasser-Sperrmüll im Wertstoffhof in Rosenheim
1 von 33
Der Wertstoffhof der Stadtwerke Rosenheim hat rund 1000 Tonnen Sperrmüll von Hochwassergeschädigten entgegengenommen.
1000 Tonnen Hochwasser-Sperrmüll im Wertstoffhof in Rosenheim
2 von 33
Der Wertstoffhof der Stadtwerke Rosenheim hat rund 1000 Tonnen Sperrmüll von Hochwassergeschädigten entgegengenommen.
1000 Tonnen Hochwasser-Sperrmüll im Wertstoffhof in Rosenheim
3 von 33
Der Wertstoffhof der Stadtwerke Rosenheim hat rund 1000 Tonnen Sperrmüll von Hochwassergeschädigten entgegengenommen.
1000 Tonnen Hochwasser-Sperrmüll im Wertstoffhof in Rosenheim
4 von 33
Der Wertstoffhof der Stadtwerke Rosenheim hat rund 1000 Tonnen Sperrmüll von Hochwassergeschädigten entgegengenommen.
1000 Tonnen Hochwasser-Sperrmüll im Wertstoffhof in Rosenheim
5 von 33
Der Wertstoffhof der Stadtwerke Rosenheim hat rund 1000 Tonnen Sperrmüll von Hochwassergeschädigten entgegengenommen.
1000 Tonnen Hochwasser-Sperrmüll im Wertstoffhof in Rosenheim
6 von 33
Der Wertstoffhof der Stadtwerke Rosenheim hat rund 1000 Tonnen Sperrmüll von Hochwassergeschädigten entgegengenommen.
1000 Tonnen Hochwasser-Sperrmüll im Wertstoffhof in Rosenheim
7 von 33
Der Wertstoffhof der Stadtwerke Rosenheim hat rund 1000 Tonnen Sperrmüll von Hochwassergeschädigten entgegengenommen.
1000 Tonnen Hochwasser-Sperrmüll im Wertstoffhof in Rosenheim
8 von 33
Der Wertstoffhof der Stadtwerke Rosenheim hat rund 1000 Tonnen Sperrmüll von Hochwassergeschädigten entgegengenommen.
1000 Tonnen Hochwasser-Sperrmüll im Wertstoffhof in Rosenheim
9 von 33
Der Wertstoffhof der Stadtwerke Rosenheim hat rund 1000 Tonnen Sperrmüll von Hochwassergeschädigten entgegengenommen.
1000 Tonnen Hochwasser-Sperrmüll im Wertstoffhof in Rosenheim
10 von 33
Der Wertstoffhof der Stadtwerke Rosenheim hat rund 1000 Tonnen Sperrmüll von Hochwassergeschädigten entgegengenommen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare