Brenner-Nordzulauf

Stopp der Planungsarbeiten: Grundsätzliche Fragen ungeklärt

Rosenheim - Auf der 9. Forensitzung des Gemeindeforums Rosenheim Süd am 27. September wurde über die jüngst vorgestellte, kritische Stellungnahme des Verkehrsgutachters Dr. Vieregg diskutiert.

Die Teilnehmer des Forums haben festgestellt, dass eine sinnvolle Planungsarbeit in diesem Gremium nicht weiter möglich sei, solange die darin enthaltenen, grundsätzlichen Fragen unbeantwortet blieben und sprachen sich mit deutlicher Mehrheit für eine Unterbrechung der Planungsarbeit aus. Konkret wurde geäußert, man wolle sich nicht "als Feigenblatt für eine völlige Fehlplanung instrumentalisieren lassen" und erwarte, von Seiten der Verkehrspolitik endlich konkrete Antworten auf die offenen Fragen zu erhalten. 

Hierzu soll ein kompetenter Vertreter aus der Politik eingeladen werden. Bis dahin bleibt die Planungsarbeit im Gemeindeforum Rosenheim Süd unterbrochen.

Pressemitteilung Brennerdialog Rosenheimer Land e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Karl-Josef Hildenbrand/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT