Vorfreude auf ein abwechslungsreiches Programm

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Headliner beim Sommerfestival 2013: Die Rockformation "Foreigner".

Rosenheim - Bei kalten Temperaturen hilft die Vorfreude auf einen schönen Sommer: Ganz aktuell gibt es jetzt das endgültige Programm des Rosenheimer Sommerfestivals.

Der Flyer mit dem endgültigen Programm des Sommerfestivals ist seit dieser Woche in allen Vorverkaufsstellen, bei allen Geschäftsstellen der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling und des OVB sowie bei der Touristinfo zu haben. Wer genau nachliest, entdeckt viel Neues. Zum Beispiel die bisher noch „geheimen“ Pläne für den letzten Festivaltag: Neben der bekannten Kindermusikband DONIKKL treten am 21. Juli „Jodelfisch“ und die „Blassportgruppe“ auf und überraschen mit völlig neuen bayerischen Klängen. Jodelfisch etwa jodelt zu osteuropäischen Liedern und die „Blassportgruppe“ interpretiert Blasmusik mal ganz anders. Für Kinder bis 10 Jahre ist der Eintritt frei.

Lesen Sie dazu auch:

Ein Sommerhighlight für Rosenheim

Noch mehr zu entdecken gibt es auf der Homepage unter www.rosenheim-sommerfestival.de. Zum Programmkommen hier jetzt viele Details zu den Bands, dazu Videos und Musik. Vorbeischauen und reinhören lohnt sich. Wer von so viel Neuem begeistert ist, kann sich selbst oder seinen Lieben zu Ostern einen Festivalpass oder Karten für einzelne Konzerte schenken.

Der Festivalpass kostet 85 Euro und ist bei allen Geschäftsstellen der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling und des OVB erhältlich. Tagestickets kosten zwischen 20 und 50 Euro, ermäßigt zwischen 14 und 35 Euro. Wer Ermäßigungen erhält, können Sie auf www.rosenheim-sommerfestival.de nachlesen.

Impressionen vom letztjährigen OVB-Familientag

OVB-Familientag beim Sommerfestival: Teil 2

Pressemitteilung PR-Agentur 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser