Zwischen Achenmühle und Bad Aibling

Zehn Kilometer Stau nach zwei Unfällen auf der A8 

  • schließen

Rosenheim/Bad Aibling - Gleich zwei Auffahrunfälle ereigneten sich am Dienstagvormittag in Fahrtrichtung München auf der A8. *Aktuelle Verkehrsmeldungen*

Der erste geschah zwischen dem Inntaldreieck und der Anschlussstelle Rosenheim West, der zweite zwischen Rosenheim West und Bad Aibling. Es kam kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen, der Standstreifen und die linke Spur mussten zur Bergung gesperrt werden. Verletzt wurde bei beiden Unfällen niemand.

Wie ein Sprecher der Autobahnpolizei Rosenheim auf Anfrage der Redaktion erklärte, sei die erste Unfallstelle bereits geräumt, an der Unfallstelle zwischen Rosenheim West und Bad Aibling warte man noch auf den Abschlepper, dann könne auch hier der Verkehr bald wieder fließen. Derzeit staut es sich zwischen Achenmühle und Bad Aibling auf zehn Kilometern.

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser