Rollerunfall: Töging trauert um die zwei Mädchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Die Unfallstelle am Tag danach. Trauernde haben Blumen, Kerzen, einen Teddybär und weitere Andenken niedergelegt.
1 von 11
Die Unfallstelle am Tag danach. Trauernde haben Blumen, Kerzen, einen Teddybär und weitere Andenken niedergelegt.
Die Unfallstelle am Tag danach. Trauernde haben Blumen, Kerzen, einen Teddybär und weitere Andenken niedergelegt.
2 von 11
Die Unfallstelle am Tag danach. Trauernde haben Blumen, Kerzen, einen Teddybär und weitere Andenken niedergelegt.
Die Unfallstelle am Tag danach. Trauernde haben Blumen, Kerzen, einen Teddybär und weitere Andenken niedergelegt.
3 von 11
Die Unfallstelle am Tag danach. Trauernde haben Blumen, Kerzen, einen Teddybär und weitere Andenken niedergelegt.
Die Unfallstelle am Tag danach. Trauernde haben Blumen, Kerzen, einen Teddybär und weitere Andenken niedergelegt.
4 von 11
Die Unfallstelle am Tag danach. Trauernde haben Blumen, Kerzen, einen Teddybär und weitere Andenken niedergelegt.
Die Mittelschule in Töging. Hier gingen die 15-Jährige in die 10. Klasse.
5 von 11
Die Mittelschule in Töging. Hier gingen die 15-Jährige in die 10. Klasse.
Die Mittelschule in Töging. Hier gingen die 15-Jährige in die 10. Klasse.
6 von 11
Die Mittelschule in Töging. Hier gingen die 15-Jährige in die 10. Klasse.
7 von 11
Das Vereinsheim des FC Töging. Die Mädchen spielten bis zum Sommer in der B-Mannschaft des Vereins.
8 von 11
Das Vereinsheim des FC Töging. Die Mädchen spielten bis zum Sommer in der B-Mannschaft des Vereins.
Das Vereinsheim des FC Töging. Die Mädchen spielten bis zum Sommer in der B-Mannschaft des Vereins.
9 von 11
Das Vereinsheim des FC Töging. Die Mädchen spielten bis zum Sommer in der B-Mannschaft des Vereins.
Auf diesem Fußballplatz des FC Töging standen sie gemeinsam.
10 von 11
Auf diesem Fußballplatz des FC Töging standen sie gemeinsam.

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.