Wahl-O-Mat hilft wieder bei der Entscheidung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berlin/Straßburg - Immer weniger Menschen in Deutschland lassen sich als "Stammwähler" ausmachen. Viele wechseln von Wahl zu Wahl ihre Präferenz und wählen jedes Mal eine andere Partei. Das liegt auch daran, dass den Bürgern oftmals gar nicht klar ist, für was die einzelnen Parteien stehen. Der Wahl-O-Mat schafft Abhilfe.

Auch zur Europawahl hat die Bundeszentrale für politische Bildung den Wahl-O-Maten online gestellt. Unter www.wahl-o-mat.de können Bürger, die noch nicht wissen, bei wem sie ihr Kreuz machen sollen, herausfinden, welche Partei ihre politischen Überzeugungen teilt.

Der Wahl-O-Mat zeigt Lösungsansätze der Parteien zu veschiedenen Themen dar. Der User wählt "seine" Positionen aus den Thesen aus und erfährt später, welche Partei am ehesten seine Überzeugungen vertritt - und das völlig neutral und unabhängig.

Hier klicken für den Wahl-O-Mat

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser