Schnapsdieb hatte schon 5,2 Promillle

München - Mit rekordverdächtigen 5,2 Promille ist ein Ladendieb in München festgenommen worden - beim Versuch, eine Flasche Wodka mitgehen zu lassen. ** Promille-Rechner ** Promille-Tabelle **

Der 51-jährige Maurer war am Sonntagvormittag in einem Tankstellenshop auf frischer Tat ertappt worden. Die herbeigerufenen Polizisten glaubten nach einem Alkoholtest an einen Defekt ihres Geräts, zumal der redselige Mann ohne Probleme mit auf die Wache gehen konnte.

"Man hat's ihm schon ein bisschen angemerkt, aber er stand wie eine Eins", sagte eine Polizeisprecherin. Ein zweiter Test mit einem anderen Gerät bestätigte jedoch die 5,2 Promille.

Der Mann musste seinen Rausch in einer Zelle auf dem Revier ausschlafen. Normalerweise können bereits Werte ab zwei Promille Alkohol im Blut tödlich sein, wie ein Gerichtsmediziner der Uniklinik München erklärte.

Promille-Rechner

Promille-Tabelle

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser