Zum Abschied ausgezeichnet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Von Oberbürgermeister Herbert Lackner erhielt Brigadegeneral Erich Pfeffer das Stadtsiegel in Gold der Stadt Bad Reichenhall.

Bad Reichenhall - Brigadegeneral Erich Pfeffer ist am Freitag, 15. Mai, mit dem Stadtsiegel in Gold der Stadt Bad Reichenhall ausgezeichnet worden.

Mit diesem Siegel wolle man die Verdienste des scheidenden Kommandeurs der Gebirgsjägerbrigade 23 würdigen, erklärte Oberbürgermeister Herbert Lackner.

Im Vorfeld der Auszeichnung hatte der Brigadegeneral bereits die Unterstützung der Stad Bad Reichenhall für die Gebirgsjägerbrigade 23 hervorgehoben.

Bei einem feierlichen Rückkehrerappell war Pfeffer am Freitag Vormittag verabschiedet worden. In Zunkunft wird Johann Langenegger die Gebirgsjäger in Bad Reichenhall und Bischofswiesen führen. Auch er kann von einer fruchtbaren Zusammenarbeit der Stadt und der Soldaten ausgehen.

Mehr zu diesem Thema:

Soldaten ohne Verluste zurückgekehrt

Kommandowechsel in Bad Reichenhall

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser