Drogen am Steuer: 500 Euro

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Zumindest ehrlich war der 20-Jährige, der am Sonntagmittag, 24. Mai, bei einer Kontrolle positiv auf Cannabis getestet wurde.

Der Oberallgäuer wurde im Stadtgebiet von Freilassing kontrolliert. Den Beamten fielen die geweiteten Pupillen des Fahrers auf.

Er gab zu, einen Joint geraucht zu haben. Ein Drogenschnelltest verlief positiv auf Cannabis. Den Fahrer erwartet neben einer Geldbuße von 500 Euro auch ein einmonatiges Fahrverbot.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser