Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Allergiker sollten aufpassen

Wegen falscher Füllung: Rückruf bei Rewe-Soßen

Weil in einigen Soßen-Gläsern das falsche Produkt drin ist, ruft ein Bio-Hersteller eine Tomaten-Soße zurück. Sie wurde auch in Rewe-Märkten verkauft.

Gierstadt - Wie der Bio-Lebensmittel-Hersteller Naba Feinkost am Donnerstag bekanntgab, ist in einigen Nudelsoßen-Gläsern die verkehrte Füllung. Betroffen sei „Rewe Bio Pasta Sauce Tomate-Basilikum“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 13. Januar 2019 für die 330-Milliliter-Gläser, so ein Sprecher des Unternehmens.

Der Rückruf, der in mehreren Bundesländern gilt, sei eine Vorsichtsmaßnahme. Anders als auf dem Etikett ersichtlich, befinde sich in einigen Gläsern fälschlicherweise Ricotta-Nudelsoße mit Käse und Cashewkernen. Sie können bei Allergikern zu gesundheitlichen Problemen führen.

Das Unternehmen stoppte nach eigenen Angaben den Verkauf dieser Gläser in Märkten in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Thüringen. Kunden können das betroffene Produkt im jeweiligen Markt zurückgeben und erhalten den Kaufpreis erstattet. Von einem Verzehr wird Allergikern dringend abgeraten.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare