In Reichersbeuern bei Bad Tölz

Tödlicher Abbiegeunfall: 89-Jährige stirbt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reichersbeuern/Bad Tölz - Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagmorgen in Reichersbeuern bei Bad Tölz.

Am Donnerstag gegen 7.45 Uhr wollte eine 89-Jährige Frau aus Reichersbeuern mit ihrem Nissan von der Probsstraße nach links Richtung Tölz auf die B472 abbiegen. Für sie galt das Zeichen 205 „Vorfahrt gewähren“. Zur gleichen Zeit befuhr ein 64-Jähriger Tölzer und seine 59-Jährigen Ehefrau, mit einem Kleintransporter aus Bad Tölz kommend in Richtung Waakirchen die Bundesstraße. 

Die Fahrzeugführerin des Nissans fuhr direkt vor dem Kleintransporter auf die B472. Obwohl er gleich gebremst und den Wagen leicht nach links zog, konnte er einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Der Tölzer stieß in die linke Fahrzeugseite auf Höhe der Fahrertür in den Nissan. Beide Fahrzeuge kamen bei dem Aufprall auf die Gegenfahrbahn und blieben am Lärmschutzwall stehen.

89-Jährige tödlich verletzt

Die 89-Jährige Reichersbeuerin erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen. Der Tölzer und seine Ehefrau (Beifahrerin) wurden mit leichten Verletzungen nach Bad Tölz ins Krankenhaus gebracht.

Bei dem Unfall war die FFW Bad Tölz, FFW Reichersbeuer, FFW Gaißach, zwei Rettungswägen vom BRK, ein Notarzt und ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Die Schadenshöhe beträgt etwa 7.500 EUR.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Tölz

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser