Raubüberfall auf Kurierfahrer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Au i. d. Hallertau - Kurz vor Mitternacht wurde am Dienstag ein 34-jähriger Kurierfahrer Opfer eines Raubüberfalles.

Der Mann kontrollierte gerade sein vor der Wohnung in Au i. d. Hallertau (Landkreis Freising) geparktes Fahrzeug, als ihm gegen 23.20 Uhr von zwei unbekannten Tätern aufgelauert wurde. Er wurde von hinten niedergeschlagen und beraubt. Mit 5000 Euro Bargeld, das er in seiner Geldbörse hatte, konnten die Täter unerkannt entkommen.

Der Kurierfahrer wurde mit einer Platzwunde am Kopf zur Erstversorgung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Kriminalpolizei Erding unter der Telefonnummer 08122-968-0 entgegen.

red-ro24/ir

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Polizei Oberbayern

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser