Wasserwacht muss Leiche aus Happinger See bergen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Raubling - Grausige Entdeckung am Happinger See: Dort hatten Schwimmer am Samstagmittag im Wasser eine leblose Person entdeckt. Die Wasserwacht barg die Leiche.

Am Samstagmittag, 18. Juli, entdeckten Schwimmer im Happinger See (Gemeindebereich Raubling) eine tote Person, die von Helfern der Wasserwacht geborgen wurde. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 48 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Rosenheim. Beamte des Rosenheimer Kriminaldauerdienstes (KDD) übernahmen vor Ort die ersten Ermittlungen. Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser