+++ Eilmeldung +++

Spanisches Verteidigungsministerium

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Ehrenamtliche Flüchtlingshelferin erzählt

Flüchtling aus Raubling ist der Held eines 93-Jährigen

Raubling - Hilfsbereitschaft lohnt sich: Mit der Hilfe eines Flüchtlings aus Raubling gelangte ein 93-Jähriger wieder an seinen verlorenen Geldbeutel!

Eine Dame meldete sich via Facebook bei rosenheim24.de, um eine wirklich nicht alltägliche Geschichte mitzuteilen. Sie arbeite als ehrenamtlichen Hallenkoordination in Raubling, wo sie sich um die Unterbringung der Flüchtlinge kümmere.

Einer der dort untergebrachten Flüchtlinge sei eines Tages zu ihr gekommen und habe ihr einen Geldbeutel, den er am Bahnhof gefunden hatte, in die Hand gedrückt. Anscheinend war dieser jemandem aus der Tasche gerutscht, ohne es zu merken. "Die Frau des Besitzers hatte Telefonnummern in den Geldbeutel getan, so dass wir gleich wussten, wo er hingehört. Er selbst ist ja schon 93", so die ehrenamtliche Helferin.

Am Abend desselben Tages habe sie dann den Geldbeutel dem rechtmäßigen Besitzer zurückgebracht. Dieser zeigte sich überaus erfreut über den Fund: "Der Mann hat sich so gefreut. Er hat mir ein Pralinenpäckchen mit 50 Euro für den Finder mitgegeben. Das habe ich auch gleich übergeben", freut sich die Überbringerin. Schließlich seien in dem Geldbeutel viele wichtige Versicherungs- und Bankkarten als auch alte Erinnerungsfotos gewesen.

sh

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Sy mbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser