Fahrzeug fängt kurz vor Inntaldreieck Feuer

Raubling - Auf der A8 ist am frühen Abend vor dem Inntaldreieck ein Fahrzeug in Brand geraten. Zum Glück kam es nicht zu größeren Behinderungen.

Das Fahrzeug hat in Fahrtrichtung Salzburg kurz vor dem Inntaldreieck Feuer gefangen. Laut ersten Informationen soll es sich um einen Bus gehandelt haben.

Die Unfallstelle konnte sehr schnell geräumt werden. Es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen.

redro24

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser