Radlfahrer (88) nach Unfall gestorben

+

Bischofsmais/Straubing - Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 88 Jahre alter Fahrradfahrer im Landkreis Regen tödlich verunglückt.

Der Mann war am Sonntagmittag von Regen aus in Richtung Deggendorf unterwegs, als er über die Straße auf einen Parkplatz bei Bischofsmais-Hochbruck abbiegen wollte. Eine hinter ihm fahrende 37 Jahre alte Frau konnte dem Mann nicht mehr ausweichen. Er wurde vom Fahrrad geschleudert und schwer verletzt, teilte die Polizei am Abend mit. Im Krankenhaus erlag er seinen Verletzungen. Die 37-Jährige blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 10 000 Euro.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser