Radler prügelt Autofahrer bewusstlos

Augsburg - Ein Radler hat einen Autofahrer nach einem Beinahe-Zusammenstoß in Augsburg bewusstlos geschlagen.

Der Mann überquerte in der Nacht zum Freitag vor dem Wagen des 62-Jährigen die Straße, so dass dieser nach links ausweichen musste. Das Auto sei heftig gegen eine Bordsteinkante geprallt und stehen geblieben, teilte die Polizei mit. Der 62-Jährige stieg aus, um den Fahrradfahrer anzusprechen.

Der Unbekannte jedoch schlug ihm ohne Vorwarnung so stark ins Gesicht, dass er das Bewusstsein verlor. Anschließend irrte der 62-Jährige umher. Ein Passant entdeckte ihn und alarmierte die Polizei.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser