Unfall zwischen Prutting und Söchtenau

Kieslaster kracht in Bäume: Zum Glück war kein Beifahrer dabei!

+
Ein Kieslaster krachte am Freitag in eine Baumgruppe.
  • schließen

Prutting/Söchtenau - Zu einem Unfall ist es Freitagmittag auf der Staatsstraße 2360 gekommen. Ein Kieslaster war beteiligt. *Verkehrsmeldungen*

UPDATE, 14.30 Uhr: Bilder

Bilder: Kieslaster landet im Wald

UPDATE, 13.15 Uhr:

Derzeit wird auf einen Abschleppdienst gewartet, der den verunfallten Lkw aus der Straßenböschung bergen kann. Das Fahrzeug ist am Straßenrand zwischen den Bäumen gelandet.

Der Fahrer ist weitestgehend unverletzt geblieben. Die Beifahrerseite des Lkw hingegen ist derart demoliert, dass ein Beifahrer wohl mindestens schwere Verletzungen gehabt hätte, wenn er dort gesessen hätte. Der Lkw-Fahrer ist alleine unterwegs gewesen.

Die Straße zwischen Prutting und Söchtenau bleibt bis auf Weiteres komplett für den Verkehr gesperrt.

Erstmeldung, 12.25 Uhr:

Ein Unfall hat sich auf der Staatsstraße 2360 zwischen Prutting und Söchtenau ereignet. Diese bestätigt die Polizeiinspektion Rosenheim auf Nachfrage von rosenheim24.de. Genaueres ist derzeit noch nicht bekannt. Laut Aussagen von vor Ort soll ein Lkw von der Straße abgekommen sein. Die Straße ist derzeit nur eingeschränkt befahrbar.

ksl

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser