Prienerin gewinnt Wettbewerb für S-Bahnen Ansage

Prien/München - Die Prienerin Regina Wallner setzte sich gegen gut 220 Bewerber durch und wird ab Dezember die neue Stimme der Münchner S-Bahn sein.

Eine Jury erwählte sie zur Siegerin, so dass ihre Stimme vielfach an und zwischen den verschiedenen S-Bahn-Haltestellen schon im kommenden Winter vernommen werden kann.

Regina Wallner arbeitet seit zehn Jahren in München beim Bayerischen Rundfunk und sie hat starke und freundschaftliche Verbindungen zu ihrem Priener Trachtenverein, den sie schon einige Male bei Hoagascht-Veranstaltungen mit ihrer Ansager-Stimme unterstützt hat.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Trachtenverein Prien

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser