In Prien wurde eine Leiche gefuden

Toter in Prien-Kanal gefunden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Am Neujahrstag ist im Prien-Kanal die Leiche eines 44-jährigen Mannes gefunden worden. Die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim hat die Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen.

Der Notruf des Mitteilers erreichte die Integrierte Leitstelle Rosenheim gegen 13.30 Uhr. Es wurde mitgeteilt, dass im Prien-Kanal, ca. 50 Meter oberhalb des alten E-Werks, eine Person im Wasser liegen solle.

Die eintreffenden Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Prieners feststellen. Er war vermutlich im Laufe der Nacht in den Kanal gestürzt. Hinweise auf ein Gewaltverbrechen liegen zum jetzigen Zeitpunkt nicht vor.

Die Kripo Rosenheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Zur genauen Klärung der Todesursache wird heute im Institut für Rechtsmedizin in München eine Obduktion des Verstorbenen durchgeführt.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser