Am Sonntag verschwand er spurlos in Niederbayern

Vermisster Jogger (46) tot aufgefunden

Prackenbach/Niederbayern - Ein im Bereich Prackenbach vermisste Jogger wurde tot im Wald aufgefunden. Die Todesumstände sind noch ungeklärt.

Am Sonntagabend, 4. März, erstattete die Ehefrau eines 46-jährigen Vermisstenanzeige, da der Mann vom Joggen im Bereich Prackenbach nicht nach Hause gekommen war. Von der Polizei wurden umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet, an denen unter anderem Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr, der Bergwacht und des Rettungsdienstes beteiligt waren, weiterhin kamen ein Polizeihubschrauber mit einer Wärmebildkamera und Suchhunde zum Einsatz. Trotz der umfangreichen Suchmaßnahmen konnte der Vermisste nicht gefunden werden.

Am Montag, 5. März, gegen 7.30 Uhr, wurde der Vermisste von einem Spaziergänger leblos im Wald aufgefunden. Vom alarmierten Notarzt konnte nur noch der Tod festgestellt werden.

Die Kriminalpolizei Deggendorf und die Staatsanwaltschaft Deggendorf haben die Ermittlungen aufgenommen. Von der Staatsanwaltschaft Deggendorf wurde eine Obduktion der Leiche angeordnet.

Pressemeldung Polizeipräsidium Niederbayern

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Bernd Wüstnec

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser