Bürgermeister: "Viele Skelette haben Pfeilverletzungen"

Friedhof des ehemaligen Mühldorf gefunden?

+
In Ehring wurden bei Kanalarbeiten mehrere Skelette aus dem Jahr 600 bis 800 nach Christus gefunden.
  • schließen
  • Markus Zwigl
    Markus Zwigl
    schließen

Polling - Bei Kanalarbeiten in der Altöttinger Straße bei Ehring auf der Höhe eines Bauernhofes machten Arbeiter einen erstaunlichen und historischen Fund: Nur etwa 50 Zentimeter unter der Erde wurden zahlreiche Skelette entdeckt. Experten gehen davon aus, dass es sich um einen Friedhof aus der Zeit 600 bis 800 nach Christus handelt. 

Bereits in der Vergangenheit wurden im Gemeindegebiet Polling bei Bauarbeiten Römerfunde aus der Zeit 600 vor Christus getätigt. Nun der nächste historische Fund: Bei Kanalarbeiten wurden mehrere Skelette ausgegraben. Es soll sich um Individuen aus der Zeit 600 bis 800 nach Christus handeln, wie Pollings Bürgermeister Lorenz Kronberger auf Anfrage von innsalzsach24.de erklärte. Dies sei mit Hilfe der C14-Methode (Radiokohlenstoffdatierung) ermittelt worden. "Es wurden verhältnismäßig viele Kinderskelette gefunden", so Kronberger weiter. Vier Archäologen sind aktuell vor Ort um weitere Untersuchungen zu tätigen. 

Mittelalterliche Gräber in Polling entdeckt

"In viele Skeletten stecken Pfeilstücke"

Anfang nächster Woche soll sich auch eine Paläontologin ein Bild vom Fundort machen. Man gehe davon aus, dass es sich um einen christlichen Friedhof handelt, so Kronberger. Mindestens 1.000 Gräber sollen hier vor vielen Jahrhunderten angelegt worden sein. "Viele Skelette haben Pfeilverletzungen", ergänzte Kronberger. Nun stelle sich die Frage zu welchem Dorf dieser Friedhof gehöre. Die Experten gehen laut Kronberger davon aus, dass in einem Umkreis von 10 bis 15 Gehminuten sich das "frühere Mühldorf" befunden haben muss. 

Unklar ist noch, welche Ausmaße eine weiterführende Ausgrabung annehmen würde. "Wir haben keine Angst vor weiteren Ausgrabungen", äußerte sich eine direkte Nachbarin des Hofes auf Nachfrage.

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser