Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei schnappt drei Drogenhändler

Würzburg - In den Wohnungen von drei Drogenhändlern aus dem Raum Würzburg hat die Polizei mehrere tausend Euro Drogengeld und größere Mengen Rauschgift gefunden.

Die drei Männer im Alter zwischen 20 und 24 Jahren sollen nach Angaben der Polizei vom Montag seit Monaten Drogen verkauft haben - Marihuana, Anabolika und Haschisch

Nach Hinweisen auf ein neues Geschäft durchsuchten die Ermittler schließlich am Donnerstag die Wohnungen der drei Verdächtigen. Gegen den 24 Jahre alten Mann erließ die Staatsanwaltschaft Haftbefehl, er sitzt seit Freitag in Untersuchungshaft. Die beiden jüngeren Verdächtigen wurden wieder frei gelassen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare