Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fahrer stürzte in Kurve

Nach Unfall am Sudelfeld: Motorradfahrer (59) erliegt schweren Verletzungen

MOBI Notarzt
+
MOBI Notarzt

Oberaudorf - Wie die Kiefersfeldener Polizei am Donnerstag mitteilt, ereignete sich am Mittwoch, den 20. Juni, ein schwerer Unfall am Sudelfeld. Montag erlag der Motorradfahrer seinen Verletzungen.

Am 20.06.2018 gegen 10.30 Uhr ereignete sich am Sudelfeld im Gemeindegebiet Oberaudorf ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 59-jähriger Motorradfahrer aus Holzkirchen war mit seiner Kawasaki auf der B307 in Fahrtrichtung Oberaudorf unterwegs. Aufgrund noch nicht geklärter Ursachen stürzte der Fahrer vor einer Rechtskurve und wurde gegen den Randstein geschleudert. Der Motorradfahrer wurde mittels RTW in das Krankenhaus Rosenheim verbracht.

Am Nachmittag des 25.06.2018 erlag er dort seinen schweren Verletzungen. Zur Ermittlung der Unfallursachen wurde durch die Staatsanwaltschaft Rosenheim ein Gutachter beauftragt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Kiefersfelden

Kommentare