Stiertransporter rutscht in den Graben

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Pleiskirchen - Ein Anhängergespann rutschte am Dienstag in den Straßengraben. Die transportierten Stiere mussten auf einen Ersatz-Lkw verladen werden. *Neue Fotos und Infos*

Gegen 10 Uhr kam es am Dienstag auf der AÖ2 zwischen Pleiskirchen und Schloß Klebing zu einem Verkehrsunfall mit einem Viehtransporter. Der mit Stieren beladene Anhänger des Lkw kam auf der abschüssigen Kurve - vermutlich wegen Schneeglätte - von der Fahrbahn ab und rutschte in den Straßengraben.

Der Fahrer des Transporter blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Anhänger musste mit einem Traktor abgestützt werden, um ein Umfallen zu verhindern. Der Straßenabschnitt musste für längere Zeit zwischen Pleiskirchen und Klebing komplett gesperrt werden. Die Feuerwehr Pleiskirchen half beim Umladen der Tiere in einen Ersatz-Lkw und sicherte die Unfallstelle ab.

Fotos: Stiertransporter rutscht in Graben

TimeBreak21

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser